aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Author Topic: Rpm Pakete für Mandriva.  (Read 7090 times)

bastler

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
  • Irgendwann emulieren wir euch alle.!!
Rpm Pakete für Mandriva.
« on: June 11, 2006, 10:31:43 PM »

Seit einiger zeit kann ich die Pakete für Mandriva nur mit triks installieren.
Ja wenn ich wüsste wie (oder es eine deutsche anleitung gäbe ) würde ich ja selbst backen :] :] 8o
Aber mein Eng. ist zu mieß um die Anleitungen zu verstehen.
ich benutze mandriva 2006 die free version.
die 2.1.2 läuft . bei der Instalklation von 2.1.3 bekomme ich folgende Fehlermeldung.
:
Fehler: %pre(aMule-2.1.3-wxGtk2.6.3_mdv.i586) Skriptlet fehlgeschlagen, Beenden-Status 1
Fehler:   install: %pre Skriptlet fehlgeschlagen (2), überspringe aMule-2.1.3-wxGtk2.6.3_mdv
RESULT=1

Im Übrigen die Pakete von hier amule 2.1.2. wxGtk u.s.w gingen auch nicht .
hatte dann dieses gefunden:
aMule-2.1.2-1.mdk2006.0.i586.rpm
Hat jemand einen Tipp??
P.S. die WXGtk sind installiert.
( ?(allerdings auch mit gewalt)
Danke Bastler
 8)
Logged

Gerd78

  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline Offline
  • Posts: 681
Re: Rpm Pakete für Mandriva.
« Reply #1 on: June 11, 2006, 10:48:15 PM »

Poste bitte mal die Ausgabe des Befehls
Code: [Select]
rpm -qp --scripts
Logged

wardevil

  • Sr. Member
  • ****
  • Karma: -1
  • Offline Offline
  • Posts: 402
Re: Rpm Pakete für Mandriva.
« Reply #2 on: June 13, 2006, 08:07:09 PM »

You have must downloaded wxGTK and aMule rpms from diferent places in this case you had installed my rpms from the last time you installed aMule but now you have a aMule rpm from OldFrog link, you must install is rpms of wx or else try my aMule rpm.
Beaware that are 2 links for the same OS version packages....  ;)
Can you post the ouput of:
rpm -qa | grep wx
rpm -qa | grep aMule

Cheers.....

P.S:sorry but my german suck.....

I'll translate. BTW: Don't get me wrong, but your English is kinda confused as well. (Some punctuation marks are missing and so on.)
But don't mind, minha Português é pior. ;)


Übersetzung:
Du musst die wxGTK und aMule-RPMs von verschiedenen Orten heruntergeladen haben. In diesem Fall hattest du meine RPMs vom letzten Mal als du aMule installiert hast noch installiert, aber nun hast du eine aMule-RPM von von OldFrogs Link instaliiert. Du musst auch seine RPMS für wx installieren oder ansonsten meine aMule-RPM probieren.
Kannst du bitte die Ausgabe von posten?:
rpm -qa | grep wx
rpm -qa | grep aMule
« Last Edit: June 13, 2006, 08:36:11 PM by wardevil »
Logged
Linux user nº289016 at Linux counter

bastler

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
  • Irgendwann emulieren wir euch alle.!!
Re: Rpm Pakete für Mandriva.
« Reply #3 on: June 19, 2006, 11:09:43 PM »

8o
sorri fürs späte posting.
Musste Arbeiten!!!
Die ausgabe von :
rpm -qa | grep wx

[root@gunti1 ~]# rpm -qa | grep wx
libwxgtkgl2.6-2.6.1-1mdk
wxPythonGTK-2.6.1.0-1mdk
libwxgtku2.6-2.6.1-1mdk
wx-gtk2-unicode-devel-2.6.3-1
wx-gtk2-unicode-2.6.3-1
wxGTK2.6-2.6.1-1mdk
libwxgtk2.6-2.6.1-1mdk
libwxPythonGTK2.6-2.6.1.0-1mdk
das gleich für amule:
[root@gunti1 ~]# rpm -qa | grep aMule
aMule-2.1.2-1.mdk2006.0

Ich weiss irgendwas stimmt mit den Versionen nicht.
Habt Mitlleid, ich bin nur ein 50 j alter Nutzer.

Komme ich besser wen ich versuche pakete gegen meine installierten versionen zu bauen ??

Gunter
 und schönen Abend noch.
Logged

bastler

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
  • Irgendwann emulieren wir euch alle.!!
Re: Rpm Pakete für Mandriva.
« Reply #4 on: June 19, 2006, 11:24:50 PM »

:rolleyes: :rolleyes:
ich habe folgendes gefunden:amule-2.1.3-1plf2007.0.i586.rpm
dies lies sich gerade ohne Probleme installieren.
Das ich es nicht sofort endeckt habe liegt warscheinlich daran das ich nur 2006 quellen eingebunden habe.
Danke
Gunter
P.S.
Aber warum werden immer  verschiedenen WXgtk versionen eingebunden?
 währe es nicht einfacher eigentlich nur die Distributionseigenen zu verwenden??
 und gute 8 :rolleyes:
Logged

wuischke

  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 183
  • Offline Offline
  • Posts: 4320
Re: Rpm Pakete für Mandriva.
« Reply #5 on: June 19, 2006, 11:31:54 PM »

Quote
Aber warum werden immer verschiedenen WXgtk versionen eingebunden?
währe es nicht einfacher eigentlich nur die Distributionseigenen zu verwenden??
Die distributionseigenen wxGTK haben manchmal eine eher geringere Qualität oder sind veraltet.
Logged

wardevil

  • Sr. Member
  • ****
  • Karma: -1
  • Offline Offline
  • Posts: 402
Re: Rpm Pakete für Mandriva.
« Reply #6 on: June 20, 2006, 12:30:48 AM »

wuischke can you translate this,please?
Quote
[root@gunti1 ~]# rpm -qa | grep wx
 libwxgtkgl2.6-2.6.1-1mdk
 wxPythonGTK-2.6.1.0-1mdk
 libwxgtku2.6-2.6.1-1mdk
 wx-gtk2-unicode-devel-2.6.3-1
 wx-gtk2-unicode-2.6.3-1
 wxGTK2.6-2.6.1-1mdk
 libwxgtk2.6-2.6.1-1mdk
 libwxPythonGTK2.6-2.6.1.0-1mdk

(Sorry für meine recht grobe Übersetzung)
Ich denke du musst alle diese entfernen, da sie miteinander in Beziehung stehen.
Du kannst das machen:
urpme  libwxgtkgl2.6-2.6.1-1mdk wx-gtk2-unicode-2.6.3-1 libwxgtk2.6-2.6.1-1mdk
Das sollte es erledigen....es wird das aMule-RPM von deinem System entfernen, sorge dich nicht, du kannst zum Entfernen von aMule Ja sagen. Dann solltest du in das distrospezifische Pakete-Forum gehen (hier) und alle benötigten RPMs vom mir oder von Oldfrog laden.
Wenn du meine Pakete gewählt hast musst du hier die wx-base-unicode-, wx-gtk2-unicode-RPMs und natürlich das aMule-RPM, in diesem Fall das oben auf der Seite (aMule-2.1.3-1.mdk2006.0.i586.rpm).
Du kannst die Pakete als Root in der Konsole installieren.
urpmi wx-base-unicode-2.6.3-1_mdk2006.i586.rpm wx-gtk2-unicode-2.6.3-1_mdk2006.i586.rpm aMule-2.1.3-1.mdk2006.0.i586.rpm
Das alles in einer Zeile...
Ich habe damit aufgehört aMule gegen die von Mandriva bereitgestellten wxGTK-RPMs zu kompilieren, weil dadurch aMule etwas instabil wurde, darum habe ich diese wx RPMs gemacht....Natürlich, wenn du eine Programme wie VLC benutzt und diese weiterhin benutzen willst...wenn du nett fragst :P kann ich ein neues Paket mit der wxGTK von Mandriva bauen.

Tschüss! (Adeus)

You need to remove all of them i think,since they are related to each other:
you can do this:
urpme  libwxgtkgl2.6-2.6.1-1mdk wx-gtk2-unicode-2.6.3-1 libwxgtk2.6-2.6.1-1mdk
that should do it....it will remove aMule rpm from the system,dont worry you can say yes to remove aMule.Then you should go to the distro specific packages and download the necessary rpms either from mine or oldfrog rpms.
You need to download if you chose mine in here and then download wx-base-unicode and wx-gtk2-unicode rpm and of course aMule rpm in this case the first one in the top of the page(aMule-2.1.3-1.mdk2006.0.i586.rpm).
You can install them in a console as root:
urpmi wx-base-unicode-2.6.3-1_mdk2006.i586.rpm wx-gtk2-unicode-2.6.3-1_mdk2006.i586.rpm aMule-2.1.3-1.mdk2006.0.i586.rpm
all this in a single line....
That should do the trick....
I stopped packaging aMule against wxGTK provided from mandriva because it caused aMule to be a bit unstable thats why i made those wx rpms.....Of course if you use some software like VLC and want to continue to used them if you ask nicely  :P i can build another one against wxGTK provided from mandriva....



Cheers.....in english (dont know in german sorry)
« Last Edit: June 20, 2006, 06:16:05 AM by wardevil »
Logged
Linux user nº289016 at Linux counter