aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Pages: 1 [2]

Author Topic: aMule frisst sämtliche Ressourcen  (Read 7692 times)

Homer56

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 5
Re: aMule frisst sämtliche Ressourcen
« Reply #15 on: February 01, 2004, 01:22:41 PM »

Ich hab jetzt nicht alles durchgelesen daher hoffe ich poste nicht was das schon stand.

Beim mir waren die 3d Baklen schuld, nachdem ich sie auf 2d gemacht habe gings. bzw. flach-rund.
Logged

rubber30

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 3
Re: aMule frisst sämtliche Ressourcen
« Reply #16 on: February 01, 2004, 01:37:40 PM »

Quote
Originally posted by Homer56
Beim mir waren die 3d Baklen schuld, nachdem ich sie auf 2d gemacht habe gings. bzw. flach-rund.

Das nütztoffensichtlich  - gerade bei vielen DLs - einiges. Ich habe bei mir auch
die Cleanups bei den Sources ausgeschaltet, was auch zu einigen Verbesserungen führt.

Prinzipiell kann man aber glaube ich auch festhalten, dass wenn neben amule auch
X eine hohe Last erzeugt, dann hängt es mit der Darstellung zusammen. Ob es dann
hilft anstatt dem Transferfenster irgendeinanderes (z.B. Messages) offenzuhalten
werde ich mal nachverfolgen.
Logged
Pages: 1 [2]