aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Pages: [1] 2 3

Author Topic: router unter suse 9.2  (Read 18927 times)

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
router unter suse 9.2
« on: June 21, 2005, 11:30:50 PM »

hi leute,

ich habe mir einen router (smc7004vbr) zugelegt. wie stelle ich es an das meine beiden rechner gleichzeitig ins netz gehen können.

wäre toll wenn ich einen howto mit erklärungen bekommen könnte. ich habe schon das netz durch forstet war leider erfolglos. auch konnte mir die installationanleitung keine antwort auf mein problem geben.

ich bin soweit das ein rechner ins netz gehen kann.

und wenn ich schon dabei bin kann mir jemand erklären wie ich ein netzwerk unter linux mit den router aufbaue? oder zumindestens diebeiden rechner mit einander verbinde?

schon mal im vorraus tausend dank  :baby:
Logged

thedude0001

  • evil bugfinder ;)
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Posts: 830
RE: router unter suse 9.2
« Reply #1 on: June 22, 2005, 03:18:05 AM »

Unabhängig davon daß ich denke daß es bessere Plätze gibt um Hilfe in diesem Fall zu erhalten:

Was genau ist dein Problem? Was hast du bisher versucht / getan? Ein Rechner kann ins Internet? Wie?
Logged
Das Schlimme auf dieser Welt ist
daß die Dummen so selbstsicher sind
und die Gescheiten so voller Zweifel.

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #2 on: June 22, 2005, 06:33:26 AM »

huh? wenn der router richtig eingestellt ist und die mit einem recner ans netz kannst, dann sollte der 2te auch kein problem sein

es sei denn du hast bei dem 2ten rechner andere einstellungen für gateway, dns-server und IP-raum wie beim ersten.

sind beides linuxrechner?

stefanero
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: router unter suse 9.2
« Reply #3 on: June 22, 2005, 11:23:28 AM »

@thedude0001:ich bin verwirrt hier kann ich doch allegmeine fragen zu linux stellen??? meine frage is halt wie ich linux am besten konfiguriere, oder denn router einstell. zwangsweise dehnt das sich auch amule, da ich noch nicht weis wie das mit den ports funzt. also dachte ich das richtig wäre.  ?(

(außerdem greif ich gerne auf das forum ihr zurück, weil mir bis jetzt immer schnell und gut geholfen wurde.)

na ja back to the topic. Beide rechner verfügen über suse 9.2. ich habe die zugangsdaten in den router eingegeben beide rechner scheinen ihn auch erkannt zu haben (eth:0 oder ähnliches bloß andere zahlenkombi). ich kann mich mit einen der beiden rechner einwählen, aber nicht mit den zweiten. wenn ich mit den zweiten mich einwählen will, wird verbindung nicht aufgebaut. D.h. erversucht zu connecten, kann aber keine verbindung aufbauen. vielleicht liegt das probelem daran, das ich mich noch über das einwahlprotokoll von t-online ( also über kinternet ) connecte ???

ich hab echt keine ahnung wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
Logged

Vollstrecker

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1471
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: router unter suse 9.2
« Reply #4 on: June 22, 2005, 12:21:52 PM »

Du benutzt den Router als Modem, und dann kannst du nur einmal einwählen. Du solltest den Router einfach mal als Default Gateway eintragen, und ihn seine Arbeit machen lassen.
Logged
Homefucking is killing prostitution

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #5 on: June 22, 2005, 01:45:27 PM »

auf dem smc hat es ein webinterface, da kann man einstellen das der smc router sich ins internet einwählen kann....wenn er dies tut wird er zu deinem internet gateway und dns server

du musst dann also auf deinen suse-kisten kinternet AUSMACHEN!!!!! und dafür netzwerk neu einrichten und die ip-addresse deines smc-routers als gateway und dns-server eintragen

dann solltest du von beiden maschienen aus surfen können

stefanero
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: router unter suse 9.2
« Reply #6 on: June 23, 2005, 12:22:18 AM »

also danke erst einmal . ich kann nun mit beiden rechnern parallel ins netz gehen. leider kann nun ein rechner nicht mehr zum netz connecten, da ich höchst wahrscheinlichst zu viel rumgefummelt habe. ich kann auch nicht den rechner mit den router verbinden. könnt ihr mir noch einmal helfen suse richtig zu konfigurieren.

danke
Logged

Vollstrecker

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1471
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: router unter suse 9.2
« Reply #7 on: June 23, 2005, 01:05:23 AM »

Wenn du uns mehr Infos gibst, können wir dir vielleicht helfen. Du sagst du kannst mit beiden Surfen, aber einer kann nicht zum Netz konnekten. Meinst damit das interne Netz? Da muss er eine Verbindung bekommen, sinst könntest du nicht surfen. Das Internet ist auch ein Netz, aber da du surfen kannst, musst auch da eine Verbindung bestehen.
Meinst du vielleicht eine bestimmte Anwendung?
Logged
Homefucking is killing prostitution

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: router unter suse 9.2
« Reply #8 on: June 23, 2005, 10:00:46 AM »

ich habe noch auf diesen rechner eine win part und bin damit kurz ins netz gegangen, um den parallelen betrieb zu testen. was den suse teil meines rechner an geht, so kann ich nur sagen das dieser vom internet isoliert ist.

ob ich eine verbindung zum internen netzwerk habe kann ich nicht sagen, da ich noch keine verbindung zu diesen schaffen konnte (was aber auch an meiner unwissenheit liegen kann). aber ich vermute, das ich dorthin auch nicht connecten kann. denn ich kann von diesen rechner nicht auf die router settings zu greifen. (also dürfte ich keine verbindung zum router haben und damit auch keine zum restlichen netzwerk, oder???)

das problem liegt höchst wahrscheinlich in der configuration der tcp/ip protokolle, des dns servers, des dhcp servers und der netzwerkkartenkonfig.

tut mir leid , dass ihr mir alles aus der nase ziehen, aber trotzdem danke für eure hilfe.
Logged

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #9 on: June 23, 2005, 10:13:20 AM »

also am aller einfachsten ist es wohl wenn du

a) dich mit einer kiste auf deinen router verbindest und dort
      -dsl einrichtest
      -und dhcp aktivierst

b) auf allen andern kisten in deinem netzwerk, die ja über ein kabel zu diesem router verbunden sind ;)
stellst du in der netzwerkconfig dhcp  ein, das funktioniert unter windows, aber auch unter linux relativ einfach.
dadurch bekommen die rechner vom router, automatishc die richtige IP einstellung, den dns-server und das gateway zugewiesen.
wenn das passiert ist, sollte internet gehn

stefanero
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

Vollstrecker

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1471
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: router unter suse 9.2
« Reply #10 on: June 23, 2005, 12:27:32 PM »

Ich weiß nicht wie das bei dem Router aussieht, aber ich muss hier feste IP's vergeben, damit ich amule anständig natten kann.
Logged
Homefucking is killing prostitution

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #11 on: June 23, 2005, 12:41:28 PM »

yup ich hier auch ;)

aber das war ja noch gar nicht die frage....es geht glaub ich inerste linie mal darum das internet zum laufen zu bekommen...  :]
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

Vollstrecker

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1471
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: router unter suse 9.2
« Reply #12 on: June 23, 2005, 01:23:39 PM »

Dann würde ich aber eher zu festen IP's tendieren. Dann wäre DHCP als Fehlerquelle auch ausgeschlossen.
Logged
Homefucking is killing prostitution

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #13 on: June 23, 2005, 02:12:08 PM »

aber wenn er nicht wies wie und wo er dns und gateway im linux einstellt ;)

und bei den smc dhcp einzurichten is genau 1hacken :) ich hab auhc so eine kiste rumstehen....
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

Vollstrecker

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1471
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: router unter suse 9.2
« Reply #14 on: June 23, 2005, 06:01:13 PM »

DNS in /etc/resolv.conf und IPusw. in /etc/network/interfaces. Müsste aber beides auch über YaST gehen.
Logged
Homefucking is killing prostitution
Pages: [1] 2 3