aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Pages: 1 2 [3]

Author Topic: router unter suse 9.2  (Read 19374 times)

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #30 on: June 24, 2005, 11:36:38 AM »

ok machen wir es doch mal schrittchen für schrittchen....

ich gehe mal davon aus das deine suse kiste an deinem smc router mit einem netzwerkkabel verbunden ist ;)

(hab hier ein engl SuSE net wundern wenn es nicht 100% passt)
auf der suse kiste öffnest du als ROOT
--yast
dann in yast auf der linken seite weiter zu
--Netzwerk Geräte
dann auf der rechten seite
--Netwerk Karten --> auswählen

dann hast du oben die verfügbaren netzwerkkarten und unten die wo schon konfiguriert sind.
ich geh mal davon aus das bei dir nocht NICHTS!! konfiguriert ist...aber selbst wenn dem doch so ist genau das gleiche, also
--netzwerkkarte auswählen

jetzt kommt dann ein festner da steht oben drin
--Automatischer Setup mit DHCP
--Statischer Address setup

wähle hier am besten mal zu testzwecken aus
--Automatischer Setup mit DHCP

mehr brauchst dann in dem menu auch nciht machen, rechts unten noch auf Next und/oder Save.
dann sollte er das ganze sichern, und dann sein suseconfig laufen lassen

dannnach dann aus yast raus, und als root eingeben
/etc/init.d/networking restart

dann sollte er deine netzwerkkarte neu starten

wenn das geschehen ist, tipps wieder
ipconfig
als root ein und ich hoffe mal du hast jetzt eine ipaddresse. wenn nicht sitmmt was mit der verbindung von deinem scm-router zu deiner SuSE-linux kiste nicht!!!!!!
das kann zb falsches kabel sein(crossover statt patchkabel) oder du hast vielleicht hinten 2netzwerkanschlüsse an deinem mainboard und das kabel einfach im falschen....

stefanero

PS. mit WELCHEM rechner administriest du eigentlich deinem SMC-router??!?!?! !!!!!!!!!!!!!!
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: router unter suse 9.2
« Reply #31 on: June 24, 2005, 06:51:42 PM »

tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber ich hab es nochmal nach deinen howto gemacht und es funzt immer noch nicht. so hatte ich auch bei meinen zweiten rechner konfiguriert und bei denn klappte es auf an hieb. dagegen beim anderen rechner nich, deshalb kam ich zu euch.

auch kann deine vermutung mit den kabel nicht hinhauen, da das netzwerk unter xp problemlos läuft.

bei ifconfig hat er mir noch einmal das gleiche ausgespuckt.

quednau:~ # ifconfig
eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:50:BF:D4:75:5B
          inet6 addr: fe80::250:bfff:fed4:755b/64 Scope:Link
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:20 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:1000
          RX bytes:1200 (1.1 Kb)  TX bytes:0 (0.0 b)
          Interrupt:5 Base address:0xcf00

lo        Link encap:Local Loopback
          inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
          inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
          RX packets:272 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:272 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:0
          RX bytes:17400 (16.9 Kb)  TX bytes:17400 (16.9 Kb)

vielleicht sollten man es wirklich mit einer statischen ip probieren? in denn router settings ist auch mein rechner aufgeführt mit der ip 192.168.2.136. kann es vielleich eine firewallkonfig unter suse geben, die das verbinden mit den router unterbindet?
Logged

Vollstrecker

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1471
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: router unter suse 9.2
« Reply #32 on: June 24, 2005, 07:59:19 PM »

Ein Verbindung zum Router hast du nur beim DHCP aufruf, und das das unterbunden wird ist unwahrscheinlich. Aber auch das sollte im YaST zu sehen sein.
Logged
Homefucking is killing prostitution

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #33 on: June 24, 2005, 09:14:18 PM »

is es dieselbe kiste wo suse drausist wo auch das xp läuft??

zu deiner frage mit dem statischen, klar kannst das mal probieren...

da wo du vorhin automatiches setup mit dhcp eingestellt hast kannst du auch statische IP eintragen,

aber dann untendrunten nicht die namenserver vergessen (sollte bei dir 192.168.1.2) sein
und die route oder gateway(weis net mehr genau) da ebenfalls 192.168.1.2 eintragen...

und das firewall problem auszuschalten, das geht zum einen unten yast zum andern in der commandozeilte

SuSEfirewall2 stop

wenn ich mich recht entsinne...
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: router unter suse 9.2
« Reply #34 on: June 25, 2005, 01:39:58 PM »

jep is die selbe kiste. ;)   wobei beide rechner suse und xp haben.

ok, dann probiere ich es mal mit einer statischen ip. habe ich etwas besonderes zu beachten?
Logged

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #35 on: June 25, 2005, 01:43:36 PM »

nur die sachen wo ich hingeschrieben habe mit gateway, dnsserver usw...

btw:

wenn auf beiden kisten acuh xp ist, kommen denn BEIDE xp ins internet? und wenn ja was sind da die einstellungen für gateway und die ip addresse....
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: router unter suse 9.2
« Reply #36 on: June 25, 2005, 04:22:26 PM »

ok ich habe bei xp die daten gecheckt und sie sind identisch. ich habe auch nocheinmal die daten per hand bei suse eingegeben und ifconfig sagt immer noch das für meinen rechner keine ip vergeben. jetzt habe ich die schnautze voll !!! X(

kann ich einfach mein altes suse überschreiben, ohne das ich meine files verliere?
Logged

anjin

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 28
Re: router unter suse 9.2
« Reply #37 on: June 25, 2005, 06:09:27 PM »

manchmal zahlt es sich aus die beherrschung zu verlieren. hab suse neuinstalliert und es funzte sofort. wird ja schon schön bei der installation alles auto konfiguriert. extrem noob freundlich und mann kann nichts falsch machen.

jetzt an euch noch eine frage, durch die router fw bekomme ich nur eine lowid. wie konfiguriere ich die fw richtig, denn es gibt da für mich ein paar verwirrende settings. einmal soll ich dort den trigger port(s) eintragen und incoming ports. im hb meines routers steht drin, das man bei tp die typischen ports für die anwendung eintragen soll und bei inp die restlich benötigten ports. welche ports muss ich nun wo eintragen. ich habe schon einpaar kombis ausprobiert, aber die führten nicht zum erfolg.
Logged

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4249
Re: router unter suse 9.2
« Reply #38 on: June 25, 2005, 09:21:03 PM »

1st

du musst eine feste IP eingeben für deinen suse rechner

2nd
NUR!!!!!!!!! unten NAT-->virtuell server was eintragen und da den externen poert also zb 4662/tcp auf intern 4662/tcp und die ip der suse kiste routen

3rd
NICHTS!!!!!!!! bei addresses mapping oder special application eintragen

ich hab auch einen smc router, wenn du das machst tut es nciht mehr

stefanero
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."
Pages: 1 2 [3]