aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Author Topic: Besitzerrechte - automatisch ändern?  (Read 3011 times)

Ultimate

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 2
Besitzerrechte - automatisch ändern?
« on: December 30, 2004, 01:30:59 PM »

Ich habe mein Incoming-Verzeichnis mit Samba im Netz freigegeben um von meinen Windows-Rechnern darauf zugreifen zu können. So weit so gut.

Das Problem is nur das alle Dateien die nach der Komplettierung darin landen alle dem Benutzer "user" Gruppe "users" gehören und ich darauf von meinen Windows-Rechner nicht zugreifen darf.

Wenn ich die Rechte manuell auf "nobody" setzte kann ich alles damit machen.

Gibt es eine Möglichkeit ein Verzeichnis so zu konfigurieren das alles was darin landet einem bestimmten Benutzer zugewiesen wird?
Logged

nobody

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 8
Re: Besitzerrechte - automatisch ändern?
« Reply #1 on: January 22, 2005, 02:40:35 PM »

Hi!
Wenn du dein amule unter den Benutzernamen "nobody" anmeldest, dann bekommen die Dateien, die fertiggestellt werden diesen als Besitzer. Das seh ich zurzeit als einzigste Möglichkeit für dich, den amule unter dem Benutzername zu starten, den die Dateien haben sollen. Ansonsten wäre eine andere Möglichkeit eine Funktion in amule einzubauen, die das macht.

nobody
Logged

Ultimate

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 2
Re: Besitzerrechte - automatisch ändern?
« Reply #2 on: January 27, 2005, 05:25:59 PM »

Danke für die Hilfe. Hab inzwischen auch eine Möglichkeit gefunden: Man kann nämlich in Samba einstellen unter welchem Benutzernamen die Windows-User auf dem Linux agieren  :]
Hab ihm einfach gesagt das die auch alle "User" seien sollen und schon gings  :P

Manchmal sieht man den Pinguin vor lauter Eisbergen nicht   :D
Logged