aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Pages: 1 [2] 3

Author Topic: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version  (Read 16935 times)

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4236
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

Vollstrecker

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1479
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #16 on: July 10, 2005, 01:14:02 PM »

Ich hab jetzt mal amuleweb gestartet, nur das Eingansbild kommt zerstückelt an, der Rest sieht soweit ganz gut aus.
Logged
Homefucking is killing prostitution

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4236
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #17 on: July 10, 2005, 01:38:53 PM »

tja alles sauber hier...
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

fsaction

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 24
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #18 on: July 10, 2005, 01:43:35 PM »

den bildfehler hat ich auch schon!
amuleweb neugestartet und weg war er!
Logged

grubi

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 14
AMuleWeb
« Reply #19 on: July 10, 2005, 02:53:15 PM »

Hallo,

also es sieht so aus:

Selbst wenn ich amuleweb erneut starte verschwinden die zerstückelten Bilder bei mir nicht.

Ich habe inzwischen eine ältere Version vom Vollstrecker installiert.
Und zwar "CVS20050630-1_i386" Hier arbeitet bislang alles sauber.
Ich kann sogar mit dem amuleweb arbeiten ohne das es abstürzt.
Vielleicht liegt es daran das ich nun von debian das wxgtk 2.6.0 installiert habe.

An thedude0001:
Ich habe bislang leider übersehen gehabt das von Dir auch Pakete bereitgestellt werden.
Wenn ich unter http://dude.gemil.de/debian/amule/ nachsehe vermisse ich jedoch ein Paket für amuleweb ?
Es ist auf jeden Fall eine gute Idee besonders stabile Versionen gesondert bereit zu stellen.
Noch einmal Danke an Euch für die Bereitstellung der Pakete !
Es ist leider ohne Erfahrung und Vorarbeit nicht in 10 Min. getan mal eben eine Version selber zu kompilieren.

So ganz transparent sind die Fehler auf jeden Fall immer noch nicht.
Das ganze hängt wahrscheinlich zu sehr von der Konfiguration des Debian ab.
Auf jeden Fall bin ich schon mal sehr froh nun eine stabile laufende Version mit Web-Frontend zu haben !
Daher werde ich diese Version erst wieder überbügeln wenn ein Update sinnvoll ist.
« Last Edit: July 10, 2005, 02:58:04 PM by grubi »
Logged

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4236
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #20 on: July 10, 2005, 02:59:04 PM »

Quote
-amule-console-utils - all utils which don't need a GUI: amulecmd, amuleweb, alcc, cas

von thedude0001 post....
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

Vollstrecker

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1479
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #21 on: July 10, 2005, 03:29:18 PM »

Ich wusste garnicht, das Debian wx-2.6 hat. Da du von 2.6.0 sprichst, gehe ich aber mal davon aus, das du meine Pakete hast.
Logged
Homefucking is killing prostitution

grubi

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 14
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #22 on: July 10, 2005, 03:35:25 PM »

Ich glaube ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr ...

Ich habe das wxgtk2.6.0 mit apt-get install installiert.
Keine Ahnung woher er es angezogen hat. Der Vollstrecker-Server ist auf jeden Fall mit eingetragen.
Müsste dann das wxgtk.deb nicht irgendwo im Pfad binary-i386/  zu sehen sein ? Ich finde es nicht.

Ich musste nun leider auch feststellen das das amuleweb doch nicht sonderlich stabil läuft. Aber immerhin besser als vorher ...

Ich werde also doch mal in Kürze die Pakete von Thedude ausprobieren.
Mit 351 Kb kommen mir aber die amule-console-utils_2.0.3-2_i386.deb recht klein vor.
Allein das amuleweb allein ist schon beim Vollstrecker 256 Kb gross ?
Und die amule-utils noch mal 310 Kb.

Eine Frage am Rande: Wie und wo kann man die amuleutils verwenden ?
amulecmd kann man aufrufen und das habe ich auch schon verwendet.
Ist amulecmd das binary das im Paket amuleutils enthalten ist ?

Aber jetzt werde ich lieber erst noch mal die Sonne geniessen ...  ;)
« Last Edit: July 10, 2005, 03:47:51 PM by grubi »
Logged

thedude0001

  • evil bugfinder ;)
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Posts: 829
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #23 on: July 10, 2005, 03:57:23 PM »

Quote
Originally posted by Vollstrecker
Btw. Ich hab gesehen das du auch Pakete anbietest, vielleicht sollten wir uns mal abstimmen, damit man vom einen aufs andere Wechseln kann. Ich hab nämlich viele Leute gesehen, die CVS haben wollten bis 2.0.0 raus war, und ich glaube das es auch viele gibt die jetzt einfach weiter die CVs-Pakete nutzen, weil sie entweder die stabilen selbst kompilieren wollen, oder aber nicht einfach die Rep's austauschen können.

Was ich momentan anbiete sind Backports für wxgtk2.6 und die jeweils aktuellen amule-Versionen für Debian Sarge (stable). Für Sid (unstable) gibt es offizielle Pakete von Debian die momentan nur aufgrund eines Bugs noch nicht in Etch (testing) sind. Da nur wx 2.4 in Sid / Etch ist (und das aufgrund von Lizenzproblemen auch erstmal so bleiben wird) kann man bei diesen Paketen den amuled nicht nutzen.

Meine Pakete funktionieren auch unter Sid problemlos (eben ausprobiert) und sollten es also auch unter Etch tun. Das einzige Problem das ich momentan noch lösen muß ist daß meine Pakete genauso benannt sind wie die offiziellen Debian-Pakete, Benutzer von Sid (und Etch sobald die offiziellen Pakete drin sind) müssen also über apt-pinning meinem Repository Priorität geben. Wie das genau funktioniert muß ich noch herausfinden / nachlesen :)

Also meiner Meinung nach kein Grund für dich auch noch die regulären Releases zu paketieren, das wäre nur doppelte Arbiet ;)
Logged
Das Schlimme auf dieser Welt ist
daß die Dummen so selbstsicher sind
und die Gescheiten so voller Zweifel.

thedude0001

  • evil bugfinder ;)
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Posts: 829
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #24 on: July 10, 2005, 04:51:18 PM »

OK, gerade ein wenig eingelesen und jetzt kapiert wie's geht :)

Für alle:
Folgende Zeile in der Datei /etc/apt/sources.list hinzufügen:

Code: [Select]
deb [URL]http://dude.gemil.de/[/URL] debian/
Nur für User von Etch (testing) und Sid (unstable):
Diese Zeilen in die Datei /etc/apt/preferences einfügen (wahrscheinlich existiert die datei noch gar nicht):

Code: [Select]
Package: *
Pin: origin "thedude0001"
Pin-Priority: 999

Damit sollte es dann keine Probleme mehr geben. User von Etch und Sid werden außerdem beim installieren folgende Warnmeldung erhalten:
Quote
WARNING: The following packages cannot be authenticated!
  libwxbase2.6 libwxgtk2.6 amule-common amule
Install these packages without verification [y/N]? y
Das liegt daran daß das neueste apt-get die Authentizität der Pakete überprüft, da meine nicht von den offiziellen Mirrorn stammen sind sie natürlich nicht "original Debian". Einfach bestätigen, dann sollte es weitergehen...


Quote
Eine Frage am Rande: Wie und wo kann man die amuleutils verwenden ?
amulecmd kann man aufrufen und das habe ich auch schon verwendet.
Ist amulecmd das binary das im Paket amuleutils enthalten ist ?

Ich kann jetzt nur für meine Pakete sprechen...

amule-utils = GUI utils, sprich wxcas und alc
amule-console-utils = Utils für die Konsole, sprich amuleweb, amulecmd, cas und alcc
Logged
Das Schlimme auf dieser Welt ist
daß die Dummen so selbstsicher sind
und die Gescheiten so voller Zweifel.

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4236
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #25 on: July 10, 2005, 06:15:44 PM »

hervorragend...

und damit hoffentlich erstemal alle amuleweb und debian probleme ad acta gelegt :))
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."

tomek74

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
Umgestiegen auf theDude0001
« Reply #26 on: July 11, 2005, 02:13:46 PM »

Hallo zusammen,

ich bin jetzt von den CVS Packeten auf die Debian Packete von TheDude0001 umgestiegen und amuleweb erzeugt keine hohe CPU Last mehr!
Ich bin happy !

Danke euch!
Logged

tomek74

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
Update der Wiki-Anleitung
« Reply #27 on: July 11, 2005, 02:49:47 PM »

Ich habe bei der Gelegenheit auch gleich die Wiki-Seiten aktualisiert.

http://www.amule.org/wiki/index.php/HowTo_Compile_In_Debian

Dabei ist mir aufgefallen, dass das amuleweb Packet von Vollstrecker "amuleweb" heißt, wärend das von TheDude0001 "amule-console-utils" heißt.

Nunja, vielleicht kann man da noch was vereinfachen... :-)

Gruss Thomas
Logged

Vollstrecker

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 65
  • Offline Offline
  • Posts: 1479
  • Unofficial Debian Packager
    • http://vollstreckernet.de
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #28 on: July 11, 2005, 02:58:09 PM »

Deshalb hatte ich vorgschlagen das wir uns abstimmen sollten.
Logged
Homefucking is killing prostitution

stefanero

  • Some Support
  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline Offline
  • Posts: 4236
Re: Debian apt-get dist-upgrade ist nötig für neue amule Version
« Reply #29 on: July 11, 2005, 03:05:29 PM »

wobei der name von thedude0001 geschickter is...
denn man will ja meinst net NUR amuleweb sondern auch amulecmd haben....darum würde es vom packen her schon sinn machen beides in ein deb zu mahcen ;)
Logged
In its default setup, Windows XP on the Internet amounts to a car
parked in a bad part of town, with the doors unlocked, the key in
the ignition and a Post-It note on the dashboard saying, "Please
don't steal this."
Pages: 1 [2] 3