aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Author Topic: AMarok  (Read 6530 times)

mr.high_Ampere

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 16
AMarok
« on: December 18, 2005, 07:17:11 PM »

Tach!

Ich hab vor ein paar Tagen Suse 10 aufm Notebook installiert.
Nun möchte ich den Amarok als Player verwenden. Klappt soweit auch gaanz gut wenn mann sich die codecs (Packman sei Dank) organisiert.
Das einzige Problehm ist dass die ganze Mucke auf nem Server ( meine Eleskiste, Suse 10 - mit Samba) liegt und ich quasi übers Netzwerk auf die Musigdateien zugreifen möchte. Doch hier macht der Amarok so seine Mucken. er öffnet die Dateien zwar aber spielt sie nicht ab. Gibt es Mittel und wege Musik aus Netzwerkfreigaben abzuspielen?
Logged
open your Mind, open your SOURCE

wuischke

  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 183
  • Offline Offline
  • Posts: 4379
Re: AMarok
« Reply #1 on: December 18, 2005, 07:32:32 PM »

Probiere zum einen die Daten per NFS freizugeben und zum anderen die Sambafreigabe direkt ins Dateisystem zu mounten.
Ich hab kein Suse, aber mein amaroK macht da eigentlich keine Probleme.
Logged

mr.high_Ampere

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 16
Re: AMarok
« Reply #2 on: December 18, 2005, 07:35:58 PM »

hmmmm.....!
ok!
hab auf die Samba freigaben bis jetzt nur mit Windoofsrechnern zugegriffen!

kanns mir nen kleine Tipp geben wie das mit der mounterei geht?
Logged
open your Mind, open your SOURCE

wuischke

  • Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 183
  • Offline Offline
  • Posts: 4379
Re: AMarok
« Reply #3 on: December 18, 2005, 07:44:37 PM »

Entweder du nutzt Webmin oder per Konsole:
knoppix.net/wiki/Deutsch_Samba_Quick_FAQ (unten)
Logged

thedude0001

  • evil bugfinder ;)
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Posts: 830
Re: AMarok
« Reply #4 on: December 18, 2005, 07:57:24 PM »

ICh habe hier auch amarok laufen und meine kompletten Daten (inklusive der Musik) per NFS gemountet ohne daß ich damit Probleme gehabt hätte... Dürfte also nicht an amarok liegen ^^
Logged
Das Schlimme auf dieser Welt ist
daß die Dummen so selbstsicher sind
und die Gescheiten so voller Zweifel.

mr.high_Ampere

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 16
Re: AMarok
« Reply #5 on: December 18, 2005, 08:45:44 PM »

Danke für den Denkanstoß mit der mounterei!

hab da ein genales tool gefunden namens smb4k so ne art nachfolger des eingestaubten linneighborhoods. siehe Link:

http://smb4k.berlios.de/

Amarok funzt einwandfrei!!!
« Last Edit: December 18, 2005, 08:46:25 PM by mr.high_Ampere »
Logged
open your Mind, open your SOURCE