aMule Forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

We're back! (IN POG FORM)

Pages: [1] 2

Author Topic: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab  (Read 9484 times)

Guest

  • Guest
aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« on: October 13, 2003, 04:59:26 PM »

Hi!

Amule hängt sich nach ca. 3-5 Stunden einfach auf wenn ich nichts mache. dagegen wenn ich hin und wieder mal etwas verändere oder suche läufts ohne probleme, aber das kanns ja auch nicht sein!
distribution ist suse 8.2

thx schonmal!
Logged

Fox

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 39
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #1 on: October 13, 2003, 06:10:16 PM »

So in Verhalten kann ich nicht entdecken!

Alle Online-Updates durchgeführt?

wxGTK von CD oder selbstübersetzt?
Ich habe mich für die aktuelle 2.4.2 von http://www.wxwindows.org/ entschieden. Läßt sich mit wenigen Handgriffen kompilieren und zusammen mit dem aktuellen aMule läuft es ohne Probleme.

Setze hier sonst KDE ein und starte aMule via:
[code:1]#!/bin/bash

f=`basename $0`
pidf=>/tmp/$f.PID>

if [ -e $pidf ] ; then
    echo >allready running>
    exit
else
    pidof -x $0 >$pidf
fi

while netstat -ta | grep 3668 > /dev/null; do
    sleep 10s
done

export LANG=C && export LC_ALL=en_EN && export LANG=en_EN && export LC_MESSAGES=C && export DISPLAY=:0.0 && nice -n 6 /usr/local/bin/amule &>/dev/null &

rm $pidf

#EOF
[/code:1]
Logged
ciao Fox

guybrush1112

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 7
    • http://www.guybrush1112.de.vu
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #2 on: October 13, 2003, 10:42:33 PM »

Hatte das Prob auch, wenn ich zu viele Files drinne hatte.
Stop mal alle bis auf 20-30.
Vielleicht hilfts bei dir ja auch.
Logged

deltaHF

  • Evil Admin
  • Former Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Posts: 3923
  • .. Legends may sleep, but they never die ..
    • http://www.amule.org
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #3 on: October 13, 2003, 11:00:57 PM »

Maxomat, sauge dir unseren get-info.sh script und poste hier die infos.. wird einfacher irgendwas zu finden..

aber eins kann ich sagen.. mir is noch nie passiert dass aMule abgeschmiert ist.. eher der ganze X server ;)

gruss
delta

heike

  • Newbie
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 1
selbes problem
« Reply #4 on: October 26, 2003, 12:30:42 PM »

habe suse 8_2 mit allen patches installiert.
ca. 130 dl dsl 768/128.
nach etwa 20 h haengt er sich auf.
der x-server ist aber stabil.

wie bekomme ich eigentlich die dateidiskriptor-fehlermeldungen unterdrueckt?

ansonsten ein tolles programm bei mir wesentlich stabiler bei der verbindung und schneller bei dl's als e-mule.

weiter so !!!

einen schoenen sonntag noch

mfg

heike
Logged

ZwiebelZ

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 46
Re: selbes problem
« Reply #5 on: October 26, 2003, 01:23:41 PM »

Quote
Original von heike

wie bekomme ich eigentlich die dateidiskriptor-fehlermeldungen unterdrueckt?

Hallo heike!

Meinst du das hier :?:

http://amule.sourceforge.net/phpBB2/viewtopic.php?t=27

Auch noch einen schönen Sonntag wünsch... :mrgreen:

Gruß
Logged
Long live rock 'n' roll and the aMule-Dev-Team :)

Guest

  • Guest
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #6 on: November 13, 2003, 02:47:06 PM »

hi, ich hatte dasselbe problem, dass amule sich nach 4-6 stunden aufgehängt hat.
dann hab ich mal nen alten trick aus den anfängen von edonkey ausprobiert. den amule client einfach minimiert laufen zu lassen. das schont bei mir die cpu last und amule bleibt nimmer hängen.

mir ist auch aufgefallen, dass die cpu auslastung ansteigt, sobald die gui offen ist.
vielleicht hilft das weiter :)

mfg

Yoko
Logged

MrGoodbyte

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
    • http://www.mr-goodbyte.de
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #7 on: November 13, 2003, 08:23:21 PM »

Hab das Problem auch, unabhängig davon, ob aMule nun minimiert läuft oder in der gui ...
Logged

Guest

  • Guest
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #8 on: November 16, 2003, 07:03:09 PM »

Huhu

Hatte das selbe Problem, ist die CPUlast.
Haken setzen by "Dont update queuelist in realtime" dann klapst auch mit dem Nachbar ;)

In diesen Sinne
ecco
Logged

MrGoodbyte

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
    • http://www.mr-goodbyte.de
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #9 on: November 17, 2003, 08:19:10 AM »

Quote
Original von [Fur]Ecco

Huhu

Hatte das selbe Problem, ist die CPUlast.
Haken setzen by "Dont update queuelist in realtime" dann klapst auch mit dem Nachbar ;)

In diesen Sinne
ecco


Oh Mann ... ich hatte da echt Hoffnungen drauf gesetzt, hilft aber auch nich ... connecten ... halbe Stunde warten ... DL steigt langsam auf knapp über 20k .. und dann stürzt er wieder ab! Bin echt kurz vorm Aufgeben!  :(
Logged

[Fur]Ecco

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 18
    • http://www.tigress.com/ecco
Wieder da das Problem...hmppfff
« Reply #10 on: November 17, 2003, 09:15:39 AM »

Höre ich jedes mal wenn xmms anfängt zu stocken, dann ist der amuleabsturz nicht weit........hmpff hat nur kurz geholfen der haken, jetzt kack der bei erstellen der fertigen daten ab, also wieder rausnemmen.....

hmmm so weit ich weiss hat Xmule 1.7.0 nen ähnliches Problem, werde heute mal nen bissle logen was die programme so im hintergrund machen vllt baue ich mir nen javacontrolle für *hehe*  schaun wir mal wie ich bock habe....

jedenfalls werde ich bestimmt nicht damit abfinden auf ne version zu warten die das Problem nicht mehr habe und naja habe zwar damals nur Java in der Schule gehabt, aber vllt schaue ich mmir mal C die Tage an.


In diesem Sinne
Ecco
Logged
früher hatte ich windows und die probleme waren hausgemacht, nun habe ich linux und mache mir meine probleme selber ;)

[Fur]Ecco

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 18
    • http://www.tigress.com/ecco
Röö
« Reply #11 on: November 18, 2003, 08:36:47 PM »

Huhu,
also nun lief es 24 Stunden stabil nach dem ich die neusten wxwindows version aufgespielt habe. Leider genau ne stunde später, wurde meine freunde jähhh unterbrochen mit dem:
OOPS! - Seems like aMule crashed
--== BACKTRACE FOLLOWS: ==--

  • amule [0x818c8a3]
  • [1] /usr/lib/libwx_gtk-2.4.so.0(wxFatalSignalHandler+0x26)
[0x40384f42]
[2] /lib/i686/libpthread.so.0 [0x405bd4ec]
[3] /lib/i686/libc.so.6 [0x4062aca8]
[4] amule [0x80be1be]
[5] amule [0x80bf4c1]
[6] amule [0x809866b]
[7] amule [0x80bf512]
[8] amule [0x818eb9f]
[9] /usr/lib/libwx_gtk-2.4.so.0(_ZN12wxEvtHandler16SearchEventTableER12wxEventTableR7wxEvent+0xb6) [0x402bae62]
[10] /usr/lib/libwx_gtk-2.4.so.0(_ZN12wxEvtHandler12ProcessEventER7wxEvent+0x83) [0x402bac8f]
[11] /usr/lib/libwx_gtk-2.4.so.0(_ZN12wxEvtHandler20ProcessPendingEventsEv+0x57) [0x402babcb]
[12] /usr/lib/libwx_gtk-2.4.so.0(_ZN9wxAppBase20ProcessPendingEventsEv+0x61) [0x40271759]
[13] /usr/lib/libwx_gtk-2.4.so.0 [0x4021f07b]
[14] /usr/lib/libglib-1.2.so.0 [0x408c4b4e]
Aborted


Hmpfff..........

IdS
ecco
Logged
früher hatte ich windows und die probleme waren hausgemacht, nun habe ich linux und mache mir meine probleme selber ;)

MrGoodbyte

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 10
    • http://www.mr-goodbyte.de
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #12 on: November 18, 2003, 09:38:08 PM »

Hmmm ... nun weiß ich wenigstens, was passiert .. fragt sich also nur noch, warum!
Logged

deltaHF

  • Evil Admin
  • Former Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Posts: 3923
  • .. Legends may sleep, but they never die ..
    • http://www.amule.org
Re: aMule stürtz nach längerem laufen einfach ab
« Reply #13 on: November 18, 2003, 09:56:35 PM »

habt ihr zufällig zum zeitpunkt des absturzes mit den files im dl rumgespielt??

[Fur]Ecco

  • Approved Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Posts: 18
    • http://www.tigress.com/ecco
« Reply #14 on: November 19, 2003, 05:48:57 AM »

Ja hatte ich, nen paar downloads geändert
Ist aber nun egal *g*

Als erstens baut man sich kleines shellscript mit:

export LANG=C && export LC_ALL=en_EN && export LANG=en_EN && export LC_MESSAGES=C && amule

und gibt es den Namen esel *g*

Dann bastelt man in seine Crontab:
*/45 0-23  * * *   username  pgrep esel||./esel

Dann wird alle 45 Minuten nachgeschaut ob der Esel noch läuft :)

Ich kenn nun pennen, gute Nacht

IdS
ecco
Logged
früher hatte ich windows und die probleme waren hausgemacht, nun habe ich linux und mache mir meine probleme selber ;)
Pages: [1] 2